Rechnung anfordern schreiben Muster

  • August 1, 2020
  • Uncategorized

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Ihre Rechnungen auf Dem par sind? Erfahren Sie, wie Sie eine einfache, professionelle Rechnung schreiben, damit Sie weniger Zeit mit der Abrechnung verbringen, Vertrauen zu Ihren Kunden aufbauen und schneller bezahlt werden können. Wenn Sie sich an ein Multi-Office-Unternehmen wenden, müssen Sie die richtige Person oder Abteilung angeben (Sie können “Attn: Fred Flint” schreiben, was Aufmerksamkeit bedeutet). Erfahren Sie, wie Brian Boase und sein Team Rechnungen schneller mit Jobber Payments bezahlen lassen. Es ist ein einfacher Vorgang, wie man eine E-Mail mit einer angehängten Rechnung schreibt. Wir haben ein paar wichtige Tipps zusammengestellt, um sicherzustellen, dass Sie es Ihren Kunden so einfach wie möglich machen, Ihre Rechnung zu bearbeiten: Wenn Sie rechnungen bereits einmal verschickt haben (z. B. mit einer unserer Rechnungsvorlagen), passen Sie hier die Rechnungsnummer an Ihre aktuelle Reihenfolge an. Wählen Sie von hier aus die Rechnung freigeben. Sie können die URL teilen, als PDF herunterladen, ausdrucken oder einfach per E-Mail an Ihren Kunden senden. Der erste Schritt besteht darin, Ihre Rechnung zusammenzustellen. Sie können dies selbst mit einem Textverarbeitungsprogramm oder Excel tun, aber es gibt auch viele anpassbare kostenlose Vorlagen im Internet, die Sie auch verwenden können. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden wissen, dass es sich um eine Rechnung handelt, die sie erhalten.

Wenn Sie einfach das Wort Rechnung oben im Dokument hinzufügen, könnte dies bedeuten, dass es wahrscheinlicher ist, dass Sie pünktlich bezahlt werden, da es Ihre Zahlungsaufforderung von anderen Dokumenten unterscheidet, die Ihr Kunde erhalten könnte. Sie sollten vorher mit dem Kunden vereinbart haben, aber es ist eine gute Idee, auch die Zahlungsbedingungen auf der Rechnung zu notieren. Wie Sie sehen können, sind die besten Rechnungs-E-Mails einfach, freundlich und enthalten alle Informationen, die der Kunde benötigt, um Ihre Rechnung zu bearbeiten. Zusätzlich zu den fünf oben beschriebenen Schritten müssen Sie sicher sein, dass Sie die wichtigsten Informationen auf Ihrer Rechnung enthalten. Die meisten dieser Posten werden in den fünf Schritten zum Schreiben einer Rechnung abgedeckt: Zahlungsbedingungen, Rechnungsnummer usw. Addieren Sie schließlich alle Zwischensummen und schreiben Sie den Gesamtbetrag, der in einer separaten Zeile geschuldet wird, mit einer fett formatierten oder hervorgehobenen Schriftart, sodass sie auffällt. (Mit einer guten Rechnungsvorlage oder Software werden diese Felder automatisch für Sie berechnet.) Während wir fast fertig sind, Ihnen zu zeigen, wie man eine Rechnung schreibt, achten Sie darauf, diesem Abschnitt besondere Aufmerksamkeit zu schenken, da es wohl der wichtigste ist. Kunden wissen gerne genau, wofür Sie ihnen in Rechnung stellen…

so mehr Detail ist hier besser als weniger. Geben Sie eine klare Beschreibung des Dienstes oder der Aufgabe. Zum Beispiel: “Social Media Marketing Management for July”. Geben Sie von dort aus eine Beschreibung von 1-3 Satz entieren, die den Kunden daran erinnert, was Ihre Arbeit mit sich bringt.